Corona-Pandemie

Corona-Pandemie · 27. April 2021
Bei Familien mit chronisch kranken Kindern ist die Furcht vor einer Coronavirus-Infektion und einer Gefährdung durch schwere Komplikationen oder gar Tod besonders groß. „Diese Menschen fühlen sich in ihrer Situation allein gelassen“, mahnt Kai Rüenbrink, Sprecher des Aktionsbündnisses Angeborene Herzfehler (ABAHF). Nach über einem Jahr Pandemie blieben viele Fragen zum Schutz dieser Kinder und ihrer Familien offen und damit verbundene psychosoziale und sozialrechtliche Aspekte seitens...
Corona-Pandemie · 12. Mai 2020
Die Bedürfnisse von Jugendlichen werden im Zuge der Corona-Pandemie bisher in keiner Weise ausreichend berücksichtigt. Ganz im Gegenteil: In der Corona-Pandemie spitzen sich alle Bruchstellen zu, die für die gesunde Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen prägend sind. Diese bittere Wahrheit spricht kein geringer als Dr. Dr. h.c. Klaus Hurrelmann, Professor of Public Health and Education an der Hertie School (University of governance in Berlin) aus. Als emeritierter Professor der...
Corona-Pandemie · 08. Mai 2020
Es sind schon bizarre Konstellationen, mit der wir derzeit während der Corona-Pandemie klar kommen müssen. So staunt man derzeit (Mitte Mai 2020) nicht schlecht darüber, dass selbst in den Hochzeiten der Corona-Pandemie die mühsam freigeschaufelten (Intensiv)-Bettenkapazitäten und Beatmungsplätze nur spärlich ausgelastet waren. Oder man reibt sich verwundert die Augen, wenn die extra eingerichteten Corona-Teststationen fast wie verlassen wirken und eigentlich insgesamt doppelt so viele...