Gesundheitspolitik

Gesundheitspolitik · 10. März 2022
Noch nie ist er so vermisst worden. Noch nie ist so nach ihm gesucht worden. Wer kann das sein, dem solch ein systemrelevanter Stellenwert beigemessen wird? Es ist eine Berufsgruppe, der bislang im Gesundheitswesen nicht im Fokus gestanden hatte. Es ist - der Hausarzt. Kein Wunder, wenn alle davon ausgehen, dass bis zum Jahr 2035 eine Lücke von bis zu 11.000 Hausärzten klaffen wird. Es besteht also dringender Handlungsbedarf. Und einige Schritte sind ja auch bereits in die Wege geleitet...
Gesundheitspolitik · 20. Dezember 2021
Niemand hat ihr nachgetrauert, die Ärzte schon gleich gar nicht. Dass die weithin so ungeliebte Praxisgebühr jedoch einen solch gewaltigen Steuerungseffekt hatte, überrascht doch und rückt sie jetzt wieder in ein neues Licht. Denn nach ihrer Abschaffung ist der Anteil von rein hausärztlich gesteuerten Patienten auf knapp 16 Prozent zusammengeschmolzen. Zuvor war es rund 50 Prozent, im internationalen Vergleich auch kein berauschender Wert, aber immerhin dreimal so viele wie nun in Zeiten...
Gesundheitspolitik · 05. Oktober 2021
Es ist kaum nachvollziehbar und dennoch Realität: In Deutschland gibt es viel zu wenig bekannte und etablierte Verbindungen zwischen Hausarztmedizin und Sozialarbeit. Dabei sind die positiven Erfahrungen von Hausärzten mit Sozialarbeitern ermutigend. Diese Erkenntnisse resultieren aus Ergebnissen einer an Sozialarbeiter adressierten Frageborgenerhebung, die das Institut für Hausarztmedizin am Universitätsklinikum Bonn zusammen mit der Klinik für Mund-, Kiefer, Plastische Chirurgie am...
Gesundheitspolitik · 13. September 2021
Man kann sich eigentlich nur wundern, dass sich jetzt alle wundern. Der Grund: Alle AOK-Kassen müssen im ersten Halbjahr 2021 ein Defizit von satten 1,6 Milliarden Euro hinnehmen. Allein im zweiten Quartal sind die Ausgaben im Vergleich zum Vorquartal um fast zehn Prozent in die Höhe geschossen. 10 Prozent Steigerung, das gab es noch selten! Ende 2021 könnte sich so ein Defizit von mehr als vier Milliarden Euro bei den Ortskassen ergeben. Auch die Innungs- und Betriebskrankenkassen schreiben...